Zuzahlungsbefreiung in Form einer Vitalstoffversicherung

Während Privatversicherte, Beamte und andere Beihilfeberechtigte Rezepte z.B. für 5-HTP auch bei ihrer Kasse einreichen und somit zuzahlungsfrei erhalten können, haben gesetzlich Versicherte kaum Optionen. Wir möchten hier Lösungen schaffen, die ähnlich wie eine Versicherung konzipiert sind. Statt seinen Krankenkassenbeitrag bezahlt man hier eine Art "Gesundheitsbeitrag". Für diesen Gesundheitsbeitrag erhält man Produkte im Wert von 60-80 Euro, je nach Wahl. Eine Verpflichtung zur Beitragszahlung besteht nur dann, wenn man Einnahmen aus dem Pool erhält. Wir haben ein Unternehmen gefunden, das bestens zu positiver Stimmung passt und hierfpür ideale Lösungen bietet.

Bekannterweise dürfen alle Produkte, die eine arzneiliche Wirkung haben könnten nur über Apotheken bezogen werden. Doch nicht nur. Rein gesetzlich gesehen, darf jeder EU-Bürger vorausgesetzt, zu seinem privaten Eigenbedarf Produkte beziehen, die seine Gesundheit fördern. Dies können auch Produkte sein, die in Deutschland oder Österreich apothekenpflichtig sind.

Dies hat den Vorteil, dass man Produkte in Apothekenqualität meist zu günstigeren Herstellerpreisen erhält. Der Hersteller entlohnt nun die Treue zu Produkten durch Rückerstattung in Form von Tantiemen. Da Verkauf nur über Apotheken gestattet ist, dürfen jene Produkte nur durch reine Empfehlung von bekannten Verbrauchern an neue Verbraucher empfohlen werden. Daraus entsteht oftmals ein privatwirtschaftliches Geschäft und mitunter durch innovative Angebote auch interessante Freundschaften.

Wir möchten Sie einladen, unser Freund zu werden. Mehr zu den Optionen dieser innovativen Zuzahlungsbefreiung einfach auf Anfrage.