5-hydroxytryptophan

Monowirkstoff oder Wirkeinheit?

Sojaeiweis im ProteinshakeOb da gute Manager-Kapseln mehr Bewusstsein für Qualität schaffen können? Man braucht nicht erst den Umweg über die Manager-Kapseln zu gehen, um die folgenden Prinzipien zu schätzen wissen.

Wertekrieg bei Vitalstoffen

Bei Anbietern von Vitalstoffen findet man, wie im Konkurrenzleben auch, einen sogenannten "Wertekrieg". Es geht immer um noch höhere Dosierungen. Und noch mehr, immer höher immer weiter. Fast so, wie in der Wirtschaft. Nachhaltigkeit wird oftmals nicht beachtet, weil Anbieter wissen, dass laut der Gausschen Normalverteilung der Ottonormalverbraucher auf Masse schaut, statt auf Klasse. Quantität statt Qualität würden wiederum schon laut PISA-Studie 70% nicht verstehen. Dieses Unverständnis für Zusammenhänge, Ursache und Wirkung, wiederum führt oftmals dazu dass viele Menschen wortwörtlich auch "aufgehen" in (der) "Masse", was nicht unbedingt Übergewicht heissen mag, aber viele noch weiter in den gierigen TV-Sog von "Geiz-ist-Geil" gesogen werden...

Beratung zu Synergieeffekten

Jahrzehntelang tv-geprägte Verhaltensmuster über eine Webseite aufzuwerten ist nicht mit noch mehr Flash, Farbstoff, Kitsch und Zucker möglich. Synergie und Qualitätsbewusstsein wohnt jedem Menschen inne, doch durch Entfremdung von Natur und Natürlichkeit verlernen immer mehr Menschen, diese Zusammenspiele zu leben. Mitunter ist dies oftmals auch der wahre Grund, dass viele Menschen unter Depression leiden. Wir bieten Ihnen daher ein Coaching, diese Zusammenhänge zu erkennen und daraus sogar noch etwas zu machen. Wenn Sie es wirklich ernst meinen, Stimmung von der Wurzel her zu erneuern, wir sind für Sie da. Denn man kann das Synergie-Prinzip leider nicht mit noch so zugespitzten Worten beschreiben. Es ist in keiner Theke sichbar, sondern eine Erfahrung, durch die jeder Mensch persönlich gehen muss, eine Qualität, die den Menschen zur Tugend, "Edel sei der Mensch hilfreich und gut" anstößt.

Gier frisst Hirn

"Gier frisst Hirn" mag an Tiere klingen. Doch vom genetischen Standpunkt verhalten sich viele Menschen noch gemäß der Erbanlagen im Reptiliengehirn. Viele Menschen wollen es einfach, platt und oberflächlich. Das fatale, eine ganze Industrie lebt davon, Menschen mit scheinbarem "Ramsch" mit dem schönen "Schein", Farbstoffen und Co glücklich zu machen. Um dann, wenn der schöne Schein zusammenfällt, neue Lösungen anbieten zu können. Viele kennen den Spruch "Billig gekauft ist zweimal gekauft". Dies gilt erst recht für die kleinen Details bei Micronährstoffen. Frauen kennen diese von einer Perlenkette, ist sie aus Zucker oder echten Perlen? Elfenbein oder Plastik? Männer wissen, was damit gemeint ist, wenn sie Automarken vergleichen. Gier frisst Hirn ist, laut dem Buch "Synergie und Qualität in Organisationen", ISBN 3871590150, etwas, was Menschen als Lebensaufgabe sehen sollten, etwas, was vom oberflächlichem "KRIEGen" um des "KRIEGs" willen, hin zu einem friedlicherem Umgang mit sich selbst und seiner Umwelt führt. Klaro. Das mag schwer zu schlucken sein. Doch zum Glück bieten wir ja bei 5-HTP genau diese drei serotoninausschüttenden Varianten...

Massebewusstsein und Fassprinzip

Wer schon ein "Fass" ist, der kann sich nur hier herauswinden, wenn er das sogenannte "Fassprinzip" kennt. Ein Fass ist dann stabil, wenn ALLE Latten vorhanden sind, nicht eine fehlt. Genauso ist es bei Einzelwirkstoffen. Vergleichbar ist es auch mit einer Monokultur. Ein Wald in Monokultur brennt schneller, als ein Mischwald. Noch deutlicher wird es wenn man den sogenannten "Stoßregeneffekt" heranzieht. Ein Platzrregen ist zwar kurzfristig gut. Doch nachhaltig gesehen, entstehen auch keine blühenden Landschaften. Dies wiederum führt oftmals zu Frust und Menschen kaufen noch höhere Dosierungen.

Lösung durch Enzymträgerbasis

Nachhaltigkeit ist unserer Meinung nach nur durch eine gute Mischung aus verschiedenen Formen erzielbar. Hierbei sollte der Anbieter über lange Erfahrung verfügen. Wir empfehlen diese Prinzipien daran zu erkennen, ob der Anbieter schon bei seiner Trägerbasis auf wichtige Details wie Enzyme achtet. Analog dazu und zur Hintergrundinformation sei das Thema Vitamine Mineralstoffe im Enzymkomplex auf vitamine-mineralstoffe.info empfohlen.

Synergie-Effekte wirtschaftlich

Auch in der Wirtschaft kennt man gute Synergieeffekte. Z.B. beim Fussball ist bekannt, dass nicht ein Einzelspieler das Tor schiesst, sondern erst das Team. Leider sorgen Mobbing und Co dafür, dass man nicht so ohne weiteres im Einklang von Gesundheit und Freizeit kombinieren kann. Daher kann es interessant sein, gemeinsam mit hochwertigen Nahrugnsergänzungen zur Stimmungsaufhellung, die Prinzipien von Synergie-Effekten auch auf seine Private Vorsorge zu übertragen.

 

SüßgrasNutrivivaStimmungsaufhellerXango Nahrungsergänzung