5-hydroxytryptophan

Antidepressiva heben den Serotoninspiegel

Wer sich für Antidepressiva interessiert, der hat die Wahl zwischen synthetischen Antidepressiva und natürlichen. Viele möchten auch ihre alten Psychopharmaka absetzen, denn immer mehr Menschen erkennen, dass sich der Körper versucht zu schützen vor chemischen Präparaten, vor allen Dingen durch Wassereinlagerungen. Der Bedarf an rezeptfreien Antidepressiva steigt also ungemein.

Antidepressiva heben den Serotoninspiegel so an, dass man es leichter hat, sich einfach gut und glücklich zu fühlen. Dabei sollte man darauf achten, dass man ein Mittel nimmt, das auch vom Körper gut aufgenommen wird. Gute Wahl sind hier Antidepressiva, die ursächlich herangehen, wie z.B. 5-htp, da dieses gleichzeitig noch als Appetitszügler wirkt.